Velvet-leaves: Words and Thoughts


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Letztes Feedback
   4.02.17 14:21
    Du solltest wieder Mensc
   4.02.17 14:30
    comment1, read more, 8)
   23.02.17 19:43
    Ich habe auch lange gewa
   28.03.17 13:22
    Aus eigenen Erfahrungen
   22.04.17 20:33
    Mir gefällt die Idee, si
   22.04.17 20:36
    Deine Beschreibung ist s



http://myblog.de/velvet-leaves

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Back to the future movie (s)...

Vor kurzem habe ich mich spontan dazu entschlossen den Film „Zurück in die Zukunft“ anzuschauen. Allerdings auf Englisch, um meine Sprachfähigkeiten ein bisschen aufzubessern. Als ich dann im Kinoprogramm sah, das alle drei Filme hintereinander gezeigt werden, hat es mich doch ein wenig gewundert warum gerade jetzt. Allerdings habe ich nicht weiter darüber nachgedacht außer, dass ich da bestimmt keine 6 Stunden am Stück im Kino sitzen wöllte…naja. Jedenfalls kam dann gestern und heute in den Nachrichten, das der heutige Tag ja im Film vorkommt, das Marty und der Doc zum heutigen Tag in die Zukunft gereist sind. Daraufhin hab ich natürlich gestern gleich den zweiten Teil ebenfalls auf Englisch angeschaut. Um meine „Routine“ dann abzuschließen wollte ich heute eigentlich noch den dritten Teil schauen, allerdings komm ich heute nicht mehr dazu, weil ich noch anders zu tun habe, und nachher lieber die Serie „The 1oo“ schauen will. Aber am Wochenende hab ich ja auch noch Zeit . Heute kam zu dem Film auch etwas im Radio, und zwar das es im Film heißt das der 21.10 ein Dienstag sei obwohl es ja ein Mittwoch ist.  Daraufhin haben sie dann die englische Originalfassung vorlaufen lassen und da wurden dann Mittwoch gesagt…Tja da haben die Übersetzer wohl nicht richtig aufgepasst…wobei mir das ehrlich gesagt wahrscheinlich gar nicht aufgefallen wäre, wenn ichs auf Deutsch angekuckt hätte.

Und irgendwie finde ich es schon witzig, was sie damals für Vorstellungen von heute hatten. Aber immerhin finde ich die sich anpassenden Schuhe und die sich selbst trocknende Jacke echt praktisch…zumindest praktischer als die Google Brille, und ich finde wenn sie sowas erfinden können dann bestimmt doch auch solche Jacken oder Schuhe… Dafür das ich kein großer Fan von alten Filmen bin, haben die mir sehr gut gefallen, vor allem die Special Effekts waren unglaublich gut, und die Story an sich ist auch echt spannend und interessant. Sie gehören ab sofort zu meinen Lieblingsfilmen. Vor allem weil ich die Schauspieler von Marty und dem Doc unglaublich gut finde.... 

Als ich heute Morgen aus Langeweile dann noch ein bisschen im dem Zusatzheft der Filmbox geblättert habe, hab ich erfahren das es eigentlich eine Kühlschrank Zeitmaschine anstatt der Delorien hätte sein sollen, also ganz im ernst..ein Kühlschrank? Da bin ich aber echt froh das daraus ein Delorean geworden ist, ich mein ist immerhin bequemer und wärmer…Mal sehn ob wir dann in weitern 30 Jahren, sich selbst wärmende Jacken oder solche Hoverboards haben,.. also ich hätte absolut nichts dagegen. 

 http://hypesrus.com/files/ikea-hova-hoeva-hoverboard-1-218x150.jpg

 

-Alaskablue

21.10.15 18:50


Ich bevorzuge die kaputten Menschen, im realen Leben wie in der Fiktion.

Der Grund dafür ist, das ich in gewisser Weise selbst kaputt bin.

 

~Alaskablue

30.10.15 19:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung