Velvet-leaves: Words and Thoughts


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Letztes Feedback
   4.02.17 14:30
    comment1, read more, 8)
   23.02.17 19:43
    Ich habe auch lange gewa
   28.03.17 13:22
    Aus eigenen Erfahrungen
   22.04.17 20:33
    Mir gefällt die Idee, si
   22.04.17 20:36
    Deine Beschreibung ist s
   25.09.17 20:18
    Nun bin ich kurz hier, i



http://myblog.de/velvet-leaves

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Snowflakes.

Wenn der erste Tag im neuen Jahr

mit Schnee beginnt, kann es

gar nicht so schlecht werden.

-Alaskablue

1.1.17 12:00


Sometimes.Feeling.

Wenn ich noch fühlen könnte,würde es sich wahrscheinlich wie Liebeskummer anfühlen. Mit dem einzigen Unterschied, das man bei Liebeskummer wenigstens jemanden hat, dem man die Schuld geben kann.

 

 

Oh, I can't fight this feeling any longer
And yet I'm still afraid to let it flow
I tell myself that I can't hold out forever
I said there is no reason for my fear

 

And I can't fight this feeling anymore
I've forgotten what I started fighting for
It's time to bring this ship into the shore
And throw away the oars, forever

 

And if I have to crawl upon the floor
I've been running around in circles in my mind
I can't fight this feeling anymore

-REO, Can´t fight this Feeling

1.1.17 22:01


Quote #28

Some will win,

some will lose

Some were born

to sing the blues

~Journey, Don´t stop Believin`

 
2.1.17 12:46


Quote #29

"I don´t have a favorite book.

I have hundreds!"

-John Green

2.1.17 17:11


Licht das zerfällt.

Einzelne Lichtpunkte fliegen Richtung Himmel, ganz hoch hinaus, bleiben stehen, ganz kurz. Bilden ein ganzes. Eine Form, einen Sinn. Für kurze Zeit, sieht es aus wie Kunst. Bis es wieder zerfällt. In einem Wimperschlag, fallen alle Lichtpunkte wieder auseinanderfallen, fallen, bis sie in der Dunkelheit verglühen. Verschluckt werden von Nebel und Schwärze. Aber für einen kurzen Moment, waren sie ein ganzes. Etwas Wunderschönes. Unvergleichbares. Das Licht, die Farbe und der Himmel, die Leinwand. Zusammen war es eins der schönsten Gemälde die es gibt, und je geben wird.

Für einen kurzen Moment wird der ganze Himmel erleuchtet. Alles, Bäume, Häuser, Menschen, erstrahlen in einem Farbton. Rot, Grün, Gold oder Weiß. Für einen kurzen Moment, wird die düstere Welt in die wunderschönsten Farben getaucht. Und in diesen kurzen Momenten, wirkt sie gar nicht mehr so beängstigend und schrecklich. Für diesen Moment, wirkt es als wäre alles möglich, und als ob es keinen schöneren Ort gäbe, an dem man gerade sein könnte.

Die schönsten Momente, dauern nie lange an. Darum sollte man sie genießen, sie in sein Herz aufnehmen und nie wieder los lassen.

-Alaskablue

2.1.17 19:16


Quote #30 Universum.

"Wenn man ins Universum starrt, ist sein Mittelpunkt nur Kälte. Und Leere. Letztendlich sind wir dem Universum egal. Dem Universum und der Zeit.

Deswegen dürfen wir

einander nicht egal sein."

 

Letzendlich sind wir dem Universum egal, David Levithan (S.392)

2.1.17 19:18


Quote #31

"Das Kennzeichen des

unreifen Menschen ist,

daß er für eine Sache

nobel sterben will,

während der reife

 Mensch bescheiden

für eine Sache

leben möchte."

 

-Der Fänger im Roggen

von J. D. Salinger

(Seite 239)

3.1.17 15:19


Quote #32

"If you can´t do anything about it,

don´t worry about it."

-Chicago Fire

3.1.17 17:26


Quote #33

"Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben."
3.1.17 19:38


Quote Blue #8

Diejenigen die Schmerzen verspüren und am meisten leiden,sind meistens diejenigen die gefasster sind und alles in ihrer Macht stehende tun um anderen zu helfen. Um ihnen zu helfen das sie niemals diesen Punkt der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit erreichen.

-Alaskablue

3.1.17 19:48


Quote #36

My head's under water
But I'm breathing fine

-John Legend, All of me

4.1.17 15:04


Quote #37

And its funny how it's

the little things in life

that mean the most

Not where you live,

what you drive or

the price tag on

your clothes

~Zac Brown Band, Chicken Fried


 
4.1.17 15:53


Quote #35 Youth

And if you're still breathing,

you're the lucky ones.

'Cause most of us are

heaving through

corrupted lungs.

 

 We are the reckless,

We are the wild youth

Chasing visions of

our futures

And if you're still bleeding,

you're the lucky ones.

 

 'Cause most of our

feelings,they are dead

and they are gone.

And if you're in love,

then you are the lucky one,

'Cause most of us are

bitter over someone.

 

Setting fire to our

insides for fun,

To distract our hearts

from ever missing them.


But I'm forever missing him.

-Youth, Daughter

4.1.17 15:54


Quote #34 Invisible

Those words cut deep

but they don't mean

you're all alone

And you're

not invisible

 

Someday you'll look

back on all these days

And all this pain

is gonna be invisible

 

~Invisible, Hunter Hayes

 
4.1.17 15:54


Quote #38

"Wenn man nicht darüber hinwegkommt,
 
muss man drunter durch."
 
~All die schönen Dinge
von Ruth Olshan
4.1.17 17:10


Verdrehte Welt.

Anscheinend habe ich in dieser Hinsicht immer Pech. Menschen die ich mag und wertschätze, denen bin ich gleichgültig und diejenigen die mir gleichgültig sind, wollen mit mir etwas zu tun haben…Verdrehte Welt.

 

And I find it kinda funny
I find it kinda sad
The dreams in which I'm dying
Are the best I've ever had
I find it hard to tell you
I find it hard to take
When people run in circles
It's a very, very mad world, mad world

~Mad World, Gary Jules


4.1.17 19:15


Quote #39

Hey old friend, thanks for callin'
It's good to know somebody cares
 
~Brantley Gilbert,
You don´t know her like I do
7.1.17 18:54


Deep. Very, very deep.

I was never enough.

They left me for others.

They left me.

They always did.

For those who are better.

Who are funnier.

Who are cooler.

Who are nicer.

They left me.

Left me alone.

All by myself.

Only with thoughts, that destroyed me.

What´s wrong with me? What kinda person am I? Why I am not good enough? Why do they not like me? Am I ever gonna have real friends, I can trust? Do I don`t deserve friends? Why me? What the heck is wrong with me??

 ~

Es ist unglaublich schwer, sich von etwas zu trennen, was einst so wichtig, so konstant war. Etwas das einen jeden Tag verlässlich begleitet hat. Es ist schwer und braucht Zeit. Stück für Stück muss man sich immer weiter entfernen, wo man doch so gerne bleiben wollte. Doch jetzt ist es zu spät. Man muss gehen um sich selbst vor weiterem Kummer und Schmerzen zu schützen. Man muss gehen. Ganz egal wie schwer es auch sein mag, wie lange es auch dauern mag man muss gehen. Schritt für Schritt. Hauptsache gehen. Und irgendwann kommt man so, los von dem was einem einst so viel bedeutet hat, das einem nur noch Unglück brachte. Irgendwann kommt man los. Und dann kann man stolz sein, nicht aufgegeben, sondern gekämpft zu haben. Gekämpft bis zum Ende. Wir lassen uns NICHT UNTERKRIEGEN!!!

 

 ~

Die meisten wollen bevor sie sterben noch irgendetwas Großes machen. Die Welt bereisen, Samariter spielen, den Lieblingsschauspieler treffen. Oder persönlicher Dinge. Jemanden küssen oder Geschlechtsverkehr haben. Das einzige was ich gerne tun würde, wäre jemanden zu lieben. So sehr zu lieben. Mehr als mich selbst. Ich würde einfach nur gerne wissen wie es sich anfühlt jemanden so sehr zu schätzen, zu mögen und zu respektieren. Wie es ist mit jemandem über alles zu reden, nicht verurteilt oder falsch verstanden zu werden. Jemanden zu haben der einen so mag und liebt wie man ist, ohne Ausnahme. Jemand der immer für einen  da ist wenn man ihn braucht und für den man da sein kann. Jemand für den man alles tun würde. Weil der Gedanken daran ihn zu verlieren einen umbringen würde. So etwas würde ich gerne erleben. Bevor es für ewig dunkel wird, wäre es schön für eine kurze Zeit etwas Herzenswäre gehabt zu haben.

 

 

 

 

"Nobody is too busy,

it´s just a matter of priorities."

 ~

"Everyone has a Story

that will break your heart."

-Brene Brown

 

~Alaskablue

7.1.17 22:39


Quote Blue #10

Wie ein Schatten werde ich an deiner Seite bleiben, selbst dann wenn die Sonne schon längst untergegangen ist.

-Alaskablue

9.1.17 15:38


Quote #40

When the evening

shadows and the stars appear

 And there is no one

there to dry your tears

I could hold you for

a million years

To make you feel

my love

~Adele, Make you feel love

9.1.17 19:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung